Energiewende Heizung Technik Strom Kosten

sparen womit fängt man an?

Teil C

Untertitel:

 

Energiewende ist es eine Wende  

für alle Bereiche im Land und wie

sieht es damit aus in 2023?

Gesamtlösungen von Eric Hoyer

 

21.11.2023   15.10.2023   27377    3748  2390            

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Erfinder und Forscher

 

 

 

 

Eric Hoyer  Erfinder und Forscher

 

Betrachten man alle zurzeit in 2023 gemachten Versuche

die Energiewende ohne eine 180° Wende insgesamt zu

meistern wird es ein Fiasko finanziell, wirtschaftlich, technisch und für

die Politik, Bürger und Gewerbe für das Land werden!

Maßnahmen für das Volk ohne Mitbestimmung und Beteiligung des Volkes,

zum großen Teil Energieerzeugungen, die von der Technik keine nachhaltigen 

Techniken sind und nur 10 bis 15 Jahre halten und dann immer wieder

gekauft werden sollen die für Bürger und Gewerbe wesentlich entschieden zu viel

Strom und Energie kosten und tatsächlich keine Grünen-Energien sind und

keine nachhaltigen Techniken darstellen.

Da gehe ich nicht auf die vielen Millionen € von, falschen Forschungen ein

- die in den Sand gesetzt wurden - , weil ich diese in meinen anderen Beitrag

dargestellt habe.

Auch Fraunhofer setzt immer wieder auf Forschung, was

man nicht machen sollte, weil die auch gegen das bekannte Wissen

der Physik arbeiten, z. B. der Wärmeleitfähigkeit der Stoffe! Ich habe,

ca. 25 Studien und Beiträgen von dort gelesen; es wird in diesen nicht mal

die Sonnenwärme als Technik für die Bürger und Gewerbe einbezogen und 

nicht erforscht, dies stellt eine Verachtung der Belange für Bürger dar.

Hauptargument ist, es wäre nicht wirtschaftlich und noch weiteren Falschinfo.

Die haben noch bis 2018/9 riesige Studien,360 Seiten für Öl und Gas veröffentlicht, nun ist 80 % für den Müll.

Diese Entwicklung zeigt sich schon in den Anfängen bei den Preisen,

besonders Strom und Energie und dies ist erst der Anfang deren Irrfahrt

in der Energielösungssuche! Die meiste Technik, die, die auf dem Schirm

haben, ist die Preise und Energie erheblich zu verteuern, oder kennen Sie

eine Technik, die günstig ist von Fraunhofer.

Hier soll mal der Bürger nachsehen, wie lange die Technik z. B. Wärmepumpe

hält, 10-15 Jahre, also bis zu 5-mal im Leben eines Bürgers oder Gewerbe 

erneuern und bezahlen, da wird man arm.

Nun, dies ist schon Verlust genug, dann kommt der Strom dazu da könnten

die Bürger und das Gewerbe ca. 70 bis 90 % sparen mit meiner Solartechnik-Hoyer !

 

Der Bürger und Gewerbe wird am, die Politik stimmt also zur Ausbeutung mit dazu,

oder wie wollen sie es nennen?

 

Natürliche-Energiezentren-Hoyer


 

Eric Hoyer 

Erfinder und Forscher

 

 

Zu diesem Diagramm gibt es schon Optimierungen

dies kann auch auf andere zutreffen, die müssen

nicht gezeigt, aber sind  beschrieben worden.

(einer der Uni Hannover sagte da benötigt man 10 Leute für ihr umfangreichen Projekte.)

 


 

 

Am wenigsten wird die Forschung und Wirtschaftsweisen es schaffen

einen Ausweg für Politik und Wirtschaft, für alle Bürger zu erträglichen

Preisen, Strom und Energie zu beraten. (ich tische allen diese

Sachverhalte auf, weil ich weder von diesen noch anderen eine

freiwillige Hilfe erfahren habe.

Dann gibt es eine Uni, die möchte sich, interessieren, aber ohne

Geheimhaltungspapier etc.  Ich werde da nicht betteln, sondern die,

kommen zu mir, aber das ganze System ist voller Filz und Trägheit, leider,

dies hat Deutschland schon reichlich ruiniert!

 

Jeder kann prüfen, die vorgeschlagene Technik ist schon min. 10 Jahre

überwiegend falsch und fällt denen auf die Füße.

Es geht überwiegend über die Schiene Altes zu optimieren, oder neue Technik

z. B. Wärmepumpe oder sonstige Zwittertechnik zu präsentieren.

 

Interessant wird sein, ich habe eine gesamte Lösung für die

Probleme  der Energiewende vom neuen Typ Heizung ohne Wasserkreislauf

dem Wärmezentrum-Hoyer  und natürliche Energiezentren-Hoyer und

den Umbau von Atomkraftwerken!

 

Hochinteressant ist: Meine Solarsysteme-Hoyer kann man bei bestehender

Öl- oder Gasheizung einbauen, da sich beide nicht mit dem

Solarsystem-Hoyer behindert, sondern es wird sofort Geld eingespart

und der Verbrauch wird erheblich reduziert - und wesentlich mehr als bei

allen anderen Empfehlungen !

 

Wichtig dabei ist, es gibt nach umfangreichen Recherchen von mir keine

wirtschaftlich günstigeren und nachhaltigeren Lösungen als meinen, die in

multiplen Bereichen anwendbar wären.

Von den dezentralen Natürlichen-Energiezentren-Hoyer über den

neue Heizungstyp Wärmezentrum-Hoyer eine Heizung ohne

Wasserkreislauf bis zu Feststoffspeicher bundesweit von ca.

1,2 bis 2 Milliarden m³ Feststoffe, die alle Nullströme etc.

zwischenspeichern und Wasserstoff etc. ohne Ende erzeugen kann

falls deren HTI Technik es aushält - und Strom und Energie zu erschwinglichen

Preisen für Bürger und Gewerbe geliefert werden kann.

Zudem stellen meine Energiewende-Lösungen eine gewaltige Einsparung von

teuren Rohstoffen wie Kupfer, die keine andere Techniklösung bieten könnte. 

Dem größten globalen CO₂ Reduzierungen und ist auf vielen Gebieten der

Einsparungen führend, dies mit erheblichem Abstand zu anderen schlecht

nachhaltigen Lösungen, von Technik und Strompreisen und Energieerzeugung.

 

Wärmepumpen, die von den Betriebskosten wesentlich zu hoch sind

entstand auf der nicht Beachtung von der Wärmeleitfähigkeit

von Stoffen und ist ein schwerer Denkfehler aller, die daran

beteiligt waren.

Wärmepumpen halten nur ca. 10 bis 15 Jahre und werden eine Belastung

für Bürger und Gewerbe, bei dem Stromverbrauch, aber auch der ständig

zu erneuernden Technik entsteht. Hierzu habe ich mehr als 100 Studien

und Beiträge gelesen und kann daher eine Aussage wagen.

 

Noch hoffnungsloser sieht der Weg aus der ohne die Einbindung

der Bevölkerung und ihren Kosten soll gegen den Grundsatz der

Grünen-Energienutzung als Wolpinger-Typ durchgezogen werden,

aber auch gegen Verstand und Bevölkerung durchgezogen werden!

 

Hierzu wird in Aussicht gestellt, Subventionen für den Ausgleich nicht

nachhaltiger oder kostenintensiver Technik über viele Jahre zu stemmen,

wobei klar sein sollte dieses Geld der Investitionen blockieren andere

Bereiche, die oft schon länger als 20 Jahre schwer unterversorgt wurden.

 

Z. B. hat die Politik keine einzige realistische Lösung, um die Zuzahlungen

der Renten von z. B. jährlich 106 Milliarden in 2022 umzubauen.

(dies ist ca. 1/3 des Bundeshaushaltes, dieser Betrag alleine hat keine

Lösung von Format, der weder durch Fachleute noch durch die Politik

zu vernünftigen Bedingungen, also eine sehr schwarze Wolke die sich

zum Orkan ausbildet, spätestens gegen 2027)

--------------------------------------------------------------

Ist die Rente noch sicher? 

Wie kann die Rente heute noch sicher, ausreichend und gerecht sein? Welche Reformen sind dazu nötig -

und welche Vorbilder gibt es in Europa? Was können junge Menschen noch erwarten? Bald gehen …

 
in arte
 
--------------------------------------------------------------------------------------------

Hier besonders sind oft Sanierungsmaßnahmen, die keinen Aufschub

dulden einzubeziehen: tausende Brücken, Schulen und andere Gebäude

sind in solchen bekannten Zuständen.

Hierzu treten alle sozialen Bereiche von Kitas bis Krankenhäuser und

Altenheime und andere öffentliche Gebäude und Einrichtungen.

Ich schätze die Kosten bis zu dieser Zeile auf 1,8 Billionen Euros, für

die nächsten 20 Jahre. Aber sie hätten gestern schon gelöst als gelöst

dem Volk erklärt werden müssen.

Ein großer Sanierungsbereich sind die 4.000 Autobahn-Brücken

die öffentlich im TV genannt wurden, deshalb wird der Betrag sicherlich

noch ansteigen! (hierbei kann ein Projekt der Sanierung hunderte Millionen

betragen.

 

Die sozialen Bereiche und bis hin zu Gerichten etc. haben eine

Personalbedarf von ca. 500.000 Stellen.

 

Die Bürokratie ist ein weiteres Hemmnis, um diese Strukturen

in 3 Jahren abzubauen, es fehlen min. 50 Milliarden Euros im ersten

Zug der Sanierung und moderne Datenverarbeitungssystemen und

der Filz in der Bürokratie versaut alles - es ist kein Geheimnis - weil das

Geld fehlt, ein Umbau von vielen Bereichen wäre nötig!

 

Ich könnte hier weiter aufzählen, was ich aber unterlasse, da ich

an anderen Stellen in meinen Beiträgen auf meinen min. 1.000 S.

die hemmenden Sachverhalte in Deutschland beleuchtet habe.

Nun, hier ist einer, Eric Hoyer, der nicht nur kritisiert, sondern mit

realistischen Lösungen, die weit besser sind als, was ich gelesen und

erfahren habe, sind.

Ich fange nicht unbedingt mit der Energiewende an, obwohl dies

meine Stärke ist. Weil es auch eine Umwelt-Entlastung ist, die

weitgreifende, Umbauten der Straßen und anliegenden Strukturen

notwendig macht und dies Billionen in 10 Jahren kosten

könnte.

1. )  Die Bahn, hier der Güterverkehr ist mein

Röhrentransport-Systemen HT1  für Transporte nach meinen Lösungen

auszubauen.

Dieses System wurde von mir entwickelt, mit einem

Schubladensystem-Hoyer,

das völlig automatisch be- und entladen wird. Dies bedeute auch die

Anfahrenden LKWs, Züge etc. sind mit diesem System ausgerüstet und

werden selbstständig, automatisch entladen und in das

HT1-System-Hoyer eingefügt.

Lediglich übergroße Transporte nicht. Obwohl es vorgesehen ist, im

System-Schubladen-Hoyer, 2 Schubladen wegzulassen und größere Güter

einzufahren.

HT1-System-Hoyer wird überwiegend mit den

Natürlichen-Energiezentren-Hoyer

betrieben und deren Besonderheiten des Röhrensystems, die ich hier

nicht bekannt gebe.

 

Es werden vorerst die wichtigen, geeigneten Nordsüd-Strecken und

Westost Strecken eingerichtet.

 

Eine Stelzen-Strecke ist unwirtschaftlich und wird wegen Wetter und

Kältezustände und wegen viel zu hoher Kosten etc. abgelehnt.

Meine HT-1 Systeme fahren mit bis zu 900 km/h, höhere Geschwindigkeiten

sind für Transporte in der BRD nicht vorgesehen, weil Deutschland kein großes

Land ist und die Strecken zu kurz wären. 

Meine HT1 Systeme sollten, wenn möglich, als getrenntes Systeme für

Transporte und Personen jeweils 2 Röhren haben, bei 900 km/h kann in einem Zug

keine Landschaft mehr richtig angesehen werden und kann ohne Fester

lediglich mit Bildschirmen der vorbei fliegenden Landschaft gezeigt werden,

die auch alle anderen Infos für die Reisenden enthält.

Die Form und Gestaltung der Züge wird nicht wird weiter dargestellt,

technische Besonderheiten auch nicht. Wobei die Schnelligkeit der Züge,

und deren Anschlusszüge mit in das System einbezogen werden. 

 

Aber die Notwendigkeit den Straßenverkehr zu entlasten, liegt deshalb nahe 

immer 2 Röhren zu bauen, dies wäre auch erheblicher wirtschaftlicher und sicherer.

Diese Variante Sicherheit mit 2-Röhren ist ein Muss bei solchen

Geschwindigkeiten, von bis zu 900 km/h! So ergeben sich bis zu bis 80-mal mehr,

Transporte mit der Bahn pro Tag und wird allen Bedürfnissen für die Zukunft gerecht.

Eric Hoyer

 

Die Umgestaltung der Aufträge würde den Wegfall der LKW-Herstellung

kompensieren, wenn Firmen sich in Teilbereichen zusammenschließen

könnten.

Eric Hoyer

-gering erweitert am 19.08.2023, 09:42h 15.10.2023 -

2. ) Energiewende-Lösungen von Eric Hoyer

hier wird von sehr großen bis kleineren Energiezentren

ausgegangen, soviel Bereiche, die ich nicht hier alle aufzählen möchte.

aber bis hin zu neuen Öfen die an die Umverteilung der Wärme aus

den Feststoffspeichern auch in die Küche zu einem Kochherd führen und zum Teil diese

Wärme nutzen. Alleine diese hochgerechneten Stromeinsparungen sind für

Deutschland gewaltig, die Darstellungen sind in Bereichen der Seiten zu Wärmezentrum-Hoyer

Hierzu siehe auch Diagramme Nr. 2 und 3

dargestellt. Dies bedeutet durch isolierten Schacht der vom Feststoffspeicher - 500 bis 900 °C,

in den neuen Typ von Koch und Backherd geht pro Koch oder Backvorgang 3–7 kWh, pro Tag

eingespart.

Dies bedeutet nicht, man kann gänzlich auf Strom im Herd verzichten, sondern stellen eine

erhebliche Einsparung dar, dies nicht nur in Deutschland, sondern auch global.

Meine multiplen Einsparungen ergeben sich aus meinen Darstellungen in meinen Internetseiten,

aber auch aus den Diagrammen von Eric Hoyer

 

Meine natürlichen-Energiezentren-Hoyer  werden

in vielen Beiträgen dargestellt und weisen eine überwiegende

dezentrale Strom und Energieerzeugung und Speicherung auf.

Dieses basiert auf den physikalischen Abläufen, die die

Wärmeleitfähigkeit von Stoffen nutzen, die gegenüber Wasser bis zu

ca. 80-mal höher ist. Hierbei wird als wesentlich,

angesehen, die superschnelle Leitfähigkeit von Wärme und auch

Abwärme besonders bis zu 900 °C, die eine Energiewende bedarf.

Die Umverteilung von Wärme auf besonders gut leitfähige, günstige

Feststoffe wären auch in der Lage Nullstrom von bis zu 150 TWh

dezentral zu speichern. Für diese TWh Strom oder Energie

gibt es nach der Forschung keine wirtschaftlichen Speicher,

die ich aber in meinen Projekten habe und den Schlüssel zur

Energieerzeugung und Speicherung darstellt.

 

Von anderen Erfindungen und Verfahren bis 2023/8 wurde es nicht erbracht, so deren

eigene Darstellung der Wissenschaften und Forschung.

Diese Lösungen biete ich als gesamte Energiewende-Lösung-Eric Hoyer an.

Eric Hoyer

- 16.08.2023, 15:45h, 15.10.2023 -

 

3. ) Wärmezentrum-Hoyer Heizung ohne Wasserkreislauf

 

Bitte sehen Sie sich die Beiträge zu diesem Teil der SolarenergieraumHeizung-Hoyer mit

der Parabolspiegeheizung-Hoyer an, um mehr Einzelheiten zu erfahren sehr umfangreich dargestellt.

 

Diese Links, die ich zeige, bedeutet nicht, ich bin mit den Angaben dort einverstanden oder deren gezeigte Technik

ist gut, sondern soll zeigen, was so auf der Welt so gemacht und erreicht wurde.

Wichtig sind auch die Zahlen dort, die man sonst erst suchen müsste und viel Zeit bedürfte.

Aber meine Ausführungen in ca. 30 Beiträgen, zur Energiewende haben die besten Lösungen und

haben die meisten Informationen für Bürger und Gewerbe, und eine kostengünstige Umsetzung

der Energiewende für Bürger bis Industrie.

---------------------------------------------------
Weltatlas zu den erneuerbaren Energien
Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME e.V.
in Kooperation mit der DESERTEC Foundation

https://clubofrome.de/wp-content/uploads/2020/08/denken_vero%CC%88ffentlichungen_atlas.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------

Es werden sehr unterschiedliche Temperaturen von Parabolspiegel etc. angegeben.

Es gibt Studien, die geben über 4.000 °C an und andere nennen die Größe z. B. 6,7 m und hat einen

Brennpunkt Temperatur von 3.300 °C.

Ich gehe von einem Parabolspiegel, von 3 m aus der ein Holzbrett von ca. 2,5 cm in wenigen Sekunden

entflammt und ca. 5–7 mm tiefe Brandfurchen einbrennt, dies in ca. 10 Sekunden.

hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=dEf8nVylq7A

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Solarwand (Linearspiegel II) hat ähnliche Eigenschaften wie der Linearspiegel. Sie ist jedoch leistungsstärker

als dieser. Deshalb können mit der Solarwand höhere Temperaturen erzeugt werden. Mit ihrer Hilfe wird in Zukunft

auch die Solarpyrolyse (CO2-neutrale Umwandlung von Pflanzenmaterialien bzw. -abfällen in Kohle, Öl oder Gas

mittels Sonnenenergie) verwirklicht.

   Zwei Stellmotoren für die Sonnennachführung: Die Spiegel werden schräg aufgehängt und mit einem Stangensystem

miteinander verbunden. Ein kleines Rechnersystem steuert die Sonnennachführung.

   Zu den 24 Flachspiegeln mit etwa 7,4 m2 Gesamtfläche kommt ein Flachwärmetauscher von 70 x 80 cm2. Damit nutzt

der Wärmetauscher ca. 4 Kilowatt oder 77% der vom Spiegel eingefangenen Sonnenstrahlung, das ist etwa das Doppelte

herkömmlicher (Solarkollektor-)Anlagen.

1,85 m² Linearspiegel = ca. 1 kWh Leistung in Dtl.; 1,8 kWh in Marokko (8 Std.), ca. 15 kWh/Tag

3,7 m² Linearspiegel   = ca. 2 kWh in Deutschland; ca. 3,5 kWh in Marokko

7,4 m²   Linearspiegel = ca. 4 kWh in Deutschland; ca. 7 kWh in Marokko; in 8 Std. ca.60 kWh/Tag

Die Leistung des Linearspiegels II (Solarwand) liegt bei 8-9,5 kWh; erzeugt Temperaturen bis 300°C.

Der Linearspiegel II liefert auch im Winter hohe Temperaturen und erzielt einen sehr guten Wirkungsgrad in nördlichen Klimazonen.

Mit dem Linearspiegel II ist auch die Kombination mit einer Dampfturbine möglich: bis zu 300°C.

   Außerdem drehen sich die Spiegel automatisch von der Sonneneinstrahlung weg, wenn keine Energie benötigt wird,

und vermeiden so eine Überhitzung. Systemerwärmungszeit von weniger als fünf Minuten. Foto: isomorph Deutschland GmbH

 

https://www.terrania-weltpark.eu/meerwasser-entsalzung/

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein

gesamtes Energiewende-Projekt 2023

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes

Energiewende-Projekt vom Haus bis Gewerbe, Gemeinde und Städte,

hin zum Umbau von Atomkraftwerken und Einsparungen von Milliarden

dort und auch für die Wasserstoffherstellung.

 

Bürgerbeteiligung als auch der Gemeinden, der Städte und Gewerbe,

für eine realistische Umsetzung und Bezahlbarkeit der Grünen-Energiewende.

Modelle von Eric Hoyer, die den Bürgern und der Regierung

helfen, Strom und Wasserstoff zu Preisen herzustellen, die absolut keine

Konkurrenz zu fürchten haben, dank der kostenlosen Sonnenwärme.

Man kann nur eine große Energiewende schaffen, wenn man die Bürger

an der Energieherstellung beteiligt, alles andere ruiniert den Staat.

Umbau der Energieerzeugung und Nutzung der Sonnenwärme gehört dazu,

alles andere hat schon den Geruch der Verwesung vom Start her!

Eine Energiewende bedarf der 180° Wende, die auch preislich eine Zukunft

der Nachhaltigkeit beinhaltet und nicht die ständigen Subventionen bedürfen,

dies ist politisch und wirtschaftlich der Untergang in schon schwieriger Zeit!

Sicherlich muss die Energiewende am Anfang mit den Bürgern subventioniert werden,

aber Bürger müssen an der Herstellung von Strom und Energie beteiligt werden,

darin sehe ich einen Teil der Gesamtlösung der Energiewende.

 

Meine neuer Heizungstyp Wärmezentrum-Hoyer wird beruhigend neben der bestehenden

Öl- oder Gasheizung eingebaut und gleichzeitig beide benutzt, also keine Eilentscheidung

garantiert nicht.

Einbindung der Energieerzeugung gekoppelt mit sicheren Renten, Generationenbeitrag und

enorme Einsparungen für den Staat als realistische Umsetzung mit der dezentralen Energiewende,

damit der Staatshaushalt nicht schon im Jahr 2027 zusammenbricht.

 

Mit dem neuen Heizungstyp Wärmezentrum-Hoyer ohne Wasserkreislauf bis zu

Natürliche-Energiezentren-Hoyer sparen Bürger, Gewerbe, Gemeinden und

Städte am meisten Geld, eine nachhaltige und erheblich kostengünstigere Lösung

als mit Wärmepumpen!

Lösungen mit dem Wärmezentrum-Hoyer als neuer Typ Heizung ohne Wasserkreislauf,

optimiert über dezentrale Natürliche-Energiezentren-Hoyer und garantiert die Grundlastsicherheit

bis zum Umbau von Atomkraftwerken mit überwiegender grünen Wasserstofferzeugung,

mit Einsparungen von 100 bis 300 Milliarden für Staat und Bürger und Gewerbe innerhalb von

10 - 20 Jahren.

Es gibt zurzeit keine effektiveren Lösungen der Energiewende und besonders keine für eine tatsächlich

grüne Wasserstoffherstellung dies ohne Ende, als meine Lösungen von Eric Hoyer.

Grundprinzip und Einbeziehung meiner Solarsysteme-Hoyer und Varianten mit

Beachtung der Wärmeleitfähigkeit  sichern die Voraussetzungen dazu ab.

Eric Hoyer

Erfinder Forscher

- 10.11,2023, 09:49 h, B 20:58 h, 14.11.2023,07:57h -