Wärmepumpen falsche Umstellung um Energie

 

 

einzusparen, verbaut die Zukunft der natürlichen

 

 

kostenlosen Energie !

 

 

Bitte lesen Sie wie Abhilfe in der Energiekrise mit Eric Hoyer

 

geschafft wird, min. 10 Beiträge zu allen Bereichen !

 

Es gibt keine bessere Lösungen wie meine, dies mit Abstand, weil die größten Erzeugung ich

 

mit den Standorten von

 

großen Produktionsstädten aber auch nahe von Dörfern und Städten selbst für den hohen

 

Verbrauch von Strom für die E.-Autos und LKWs  der Strom so ausreicht und sehr flexibel

 

erzeugt werden kann.

 

Auch meine Einsparmaßnahmen an Energie  und Speicherung  sowie Sicherung der Grundlast

 

und dezentrale

 

Energiezentren-Natürliche-Energie nach Eric Hoyer ich führend global !

 

Man will Gas einsparen und empfiehlt Wärmepumpen, wo jeder

 

nachlesen kann diese sind nicht nachhaltig, da diese nur ca. 15 Jahre halten

 

und zu viel Strom verbrauchen  ! 

 

Wo will der Strom herkommen bei 21 Millionen Heizungs-Geräten (??) die dann mit den nicht

nachhaltigen Wärmepumpen umgebaut werden sollen. Da schnellt der Strom pro Haushalt

gleich auf das doppelte und mehr !

 

Auf allen meinen Internetseiten gebe ich nach besten Wissen Auskunft und empfehle

was Sinn und Zukunft hat, da habe ich die Lösungen für alle Bereiche die jetzt bei

der Energienot anstehen gelöst, aber die Herren wollen mit der alten Technik oder

die nicht nachhaltig ist, eine Energiewende herbeiführen und führen halb blind in

die Irre, was nicht lange hält und viel kostet. Wärmepumpen müssen ca. alle 15 Jahre

ausgetauscht werden und immer wieder bezahlen werden, bis zu 4-5 mal im Leben,

macht 80.000 bis 150.000 € aus, was soll da bitte nachhaltig sein ???

 

Dies bedeutet eine Wärmepumpe  muss ca. alle 15 Jahre ersetzt werden und immer

 

wieder bezahlen müssen, in einem Leben bis zu 4 bis 5  mal, was ca.

 

80.000 bis 150.000 € kostet. Wollen Sie eine solche

 

Heizung die nicht nachhaltig ist?? Mein Wärmezentrum-Kugelheizung-Hoyer

 

hält min. 150 Jahre und stützt sich überwiegend auf natürliche, kostenlose Energie

 

Was soll da bei deren Plänen besser sein oder nachhaltig, es wird schon wieder auf

 

Natürliche-Energie verzichtet !! So sieht also deren Energiewende aus !!

 

So läuft dies auch bei Wärmepumpen ab, die stehen häufig vor dem Fenster und heizen dadurch

auch das Klima auf und machen Krach ! Verbrauchen zu viel Energie und müssen ca. alle 15 Jahre

neu gekauft und bezahlt werden, was in einem Leben ca. 80.000 bis 150.000 € ausmacht, da kommt

der Strom noch dazu !! Ach so dies soll nachhaltig sein ???

 

Wo liegt der Sinn, wenn Gas immer teuer wird, - was ist eigentlich da günstig und modern? - Gaspreise steigen

auf das mehrfache des Preises. 

(die Preise würden sich sofort ändern wenn die Bürger an den Energiesystemen beteiligt würden, z. B.

auch bei den Rentensystemen,

siehe meine Umstellung der Renten auf nachhaltige Investitionen, Gut für die Bürger und den Saat!!)

 

Alle diese Dinge werden in Fachberichten heizung.de nicht erklärt, ich habe mir die Seite für Heizungen

durchgelesen und  keine Heizungen für Feststoffe gesehen, immer auf Wasser und dann über Heizkörper an Luft !

Also alles verschwenderische Vorgänge, was nachhaltiges wurde nicht als Heizsystem empfohlen, verkaufen immer

was man erneuern muss, deshalb heißt es auch erneuerbare-Energie und Technik, also Bürger achtet darauf,

die verkaufen jetzt die Wärmepumpen für das alte System Wasserheizungen!

Denen fällt nicht besseres ein, schon 70 Jahre nicht!  Aber die sind feige mir mein Wärmesystem ab zukaufen,

für sage mal 250.000 Euro. können dafür Milliarden umsetzen. Aber sie wollen sich nicht bessern und ehrlich

zu den Verbrauchern sein !

Dabei haben die die Mittel und die Technik für meine Technik  Kugelheizung-Hoyer, Feststoffheizung 

Wärmezentrum-Feststoffheizung-Hoyer die fünfmal besser ist als die Wärmepumpen ist. - Bitte lesen Sie

meine Beiträge Wärmezentrum-Hoyer  siehe mehrere Beiträge die auch die nötigen Energiezentren-Hoyer

erklären warum es besser ist diese nahe Dörfer und Städte zu bauen !

 

Achtung :

Es ist grundsätzlich falsch Energie auf Wasser und dann an Luft zu übertragen, um einen Raum ein Haus,

Büro etc.  zu heizen, da beide, Wasser und Luft schlechte Wärmeüberträger sind und Luft wohl noch

wesentlich schlechter. Bitte lesen Sie unter Artwärme nach, wie sich Stoffe erwärmen.

In meinen anderen Beiträgen wird dies mit Listen aus dem Internet aufgezeigt, hier nicht, damit Sie selber aktiv

nachsehen und es lesen.

Ganz deutlich sage ich ihnen, Gas wäre als Energie zum Wärmen gut würde nicht erst durch Gas - Methan (Erdgas) 1970 °C -

an Wasser im Wärmetauscher des Heizgerätes erwärmt, weil ein Teil der Wärme, der hohen Temperatur in den

Schonstein in die Luft geht. und dies ist bei Gas sehr hoch, weil die Temperatur hoch ist !

Wasser kann man nur bis ca. 80 Grad erhitzen sonst wird es zu aktiv.

Also sind Feststoff mit der Kugelheizung-Hoyer , die fast die volle Temperatur des Verbrennprozesses

1.970 °C  nutzen, ist somit min. 10 mal besser, effektiver als Wasser und somit auch wesentlich sparsamer !

Würde man z. B. im Wärmezentrum-Hoyer die heiße Flamme des Gases auf Feststoffe meiner Kugelheizung-Hoyer

richten würde die hohe Temperatur von min.  1.400 °C  auf z. B. Metallkugeln übertragen und in den Feststoffspeicher

im Raum, der  ausgebildet als eine Art Kachelofenfläche und massiver Masse - Feststoffe -  mit schöner Vertäfelung

stellt dies eine Speicherung für min. 40 Stunden dar. Der Rest der Energie verbleibt im zentralen Feststoffspeicher

im Keller der als Volumen Steine oder aller geeigneten  Feststoffe beinhalten kann und für Tage, Wochen und

Monate Wärme besonders die Natürliche-Energie des Solarenergieraum.com nach Eric Hoyer den Feststoffspeicher

und das Wärmezentrum-Hoyer - hält min. 150 Jahre -  bestens versorgt und fünfmal besser

effektiv ist als was die Regierung mit den Wärmepumpen da verzapft ! Bürger überlegt genau, bitte keine

Panik bei der Anschaffung  !

 

Man überlege sich mal real was da abläuft ! Von der erzeugten z. B. Energie Erdgas, was mit einer Temperatur von

ca. 1.970 Grad

verbrennt geht nur ein Teil der Hitze über einen Wärmetauscher auf das Wasser über, was von einer Rücklauftemperatur

von ca. 45 °C auf ca. 70 Grad erwärmt wird.  Also geht der hohe Anteil von Energie des Gases in den Schornstein. -

Auch in der warmen

Jahreszeit läuft die Heizung für das Warmwasser etc. und heizt das Klima auf. -

 

Die Nutzung der hohen Temperatur von Erdgas nutzt die Gasheizung gar nicht  aus, sondern es wird

verschwendet ! 

Dieser Anteil der in der Gasheizung erzeugter Hitze die verschwendet wird ist ist höher als alle

Mini und Maxi-Einsparungen der Regierung zusammen, denn es gibt ca. 21. Millionen solcher Gasheizungen,

dies dauert 5 Jahre bis die auf Wärmpumpen gewechselt werden. (??)

Es wäre wesentlich besser jetzt alle Heizungen, die auf Wasser, Wärme abgeben auf meine Kugelheizung-Hoyer

und

Solarenergieraum.com und das Wärmesystem-Hoyer mit dem Feststoffspeicher im Haus umzustellen,

weil dies gleich für die Zukunft eine Einsparung von Energie bringt die anders nicht  erreicht werden kann !

 

Es macht keinen Sinn den Bürger was zu empfehlen was nicht nachhaltig ist und keine Einsparung von Energie

z. B.  Gas  und Strom darstellt.

 

verantwortlich für den Inhalt

Eric Hoyer 

 - 28.07.2022, 22:03 h, B -